System Blue !!!
#1
Hallo zusammen

Ich hab mal eine frage zum thema Blue?? Gibt es eine Möglichkeit an ein fertig aufgebautes System inklusive Gehäuse zu kommen, meine lötkünste sind definitv für sowas nicht geeignet  Big Grin  Tongue Big Grin Tongue   
Vielleicht hat jemand'nen Tipp wäre echt superklasse....
Aktuell läuft meine RED zwar ganz gut hab aber irgendwie bedenken das ich mal zum alten eisen gehöre.....
Stations: 720
Reply
#2
(2017-05-14, 10:59)KraftDie Wrote: Hallo zusammen

Ich hab mal eine frage zum thema Blue?? Gibt es eine Möglichkeit an ein fertig aufgebautes System inklusive Gehäuse zu kommen, meine lötkünste sind definitv für sowas nicht geeignet  Big Grin  Tongue Big Grin Tongue   
Vielleicht hat jemand'nen Tipp wäre echt superklasse....
Aktuell läuft meine RED zwar ganz gut hab aber irgendwie bedenken das ich mal zum alten eisen gehöre.....

Hi,

wenn du eine RED hast, brauchst du dir erstmal keine Gedanken zu machen. Wenn du keine größeren Probleme mit Störungen hast, kannst du die RED einfach weiterlaufen lassen. Eine entscheidende Neuerung von BLUE sind die optionalen Filter, die mir sehr helfen, Störungen einer PV-Anlage auszufiltern.

Wenn du trotzdem eine BLUE haben willst, es gibt hier den User Hacklzwerg, der schon mehrfach angeboten hat, Platinen zu löten.

CU Robo Smile
Stations: 92, 1563
Reply
#3
Ich könnt mich sonst auch anbieten, das system zusammen zu bauen/löten. bin auch kein profi aber meine läuft unf läuft ohne probleme Smile
Stations: 1728
Reply
#4
(2017-05-15, 19:16)BlackRockShooter Wrote: Ich könnt mich sonst auch anbieten, das system zusammen zu bauen/löten. bin auch kein profi aber meine läuft unf läuft ohne probleme Smile

Hallo zusammen,
Hallo Robo,

Ich erhoffe mir vom neuen blue ebenfalls weniger störungen, oder einfach mehr möglichkeiten bzgl. Der Einstellungen.......
Stations: 720
Reply
#5
Hallo Leute, meine alte "Station" hat schon vor einer Weile den Geist aufgegeben, jetzt möchte ich mich wieder beteiligen. Wer wäre bereit, mir eine "BLUE" komplett betriebsbereit zusammenzubauen? Meine Kenntnisse zur Elektronik sind dafür einfach zu grob. Für die Arbeit wird der "Lötkünstler" natürlich entsprechend entlohnt.

Beste Grüße, Willi
Stations: 86
Reply
#6
Hallo Willi,

der User Hacklzwerg hat schon öfter angeboten, die Lötarbeiten für andere zu übernehmen.

CU Robo Smile
Stations: 92, 1563
Reply
#7
Moin, 

Ich bin ganz frisch hier im Forum gelandet, verfolge die ganze Sache aber schon seit langer Zeit. 
Nun stehe ich kurz davor mir ebenfalls ein System zuzulegen. 

Wie der Zufall es so will, bin ich Mitarbeiter bei einem EMS-Dienstleister (Leiterplattenbestückung, Hard-und Softwaredesign, EMV/Nano/Umweltprüfung). 
Hier ist es für mich ein leichtes die Leiterplatten zu bestücken und ich könnte gerne auch für andere meine Dienste anbieten. Sollten sich genug Interessenten finden, würde ich das ganze sogar von unserem Bestückungsautomaten erledigen lassen. 

Gruß
Reply
#8
Hallo Robo, vielen Dank. Ich habe ihm schon eine PM geschickt.
Stations: 86
Reply
#9
(2017-06-03, 14:09)UWilhelmW Wrote: Hallo Robo, vielen Dank. Ich habe ihm schon eine PM geschickt.

Also ich hab beiden jetzt mal eine pmail gesendet mal sehen.  Was drauss wird...
Wäre schon geil mittels einstellungen die störungen rauszubekommen...
Stations: 720
Reply




Users browsing this thread: 1 Guest(s)