Statische IP-Adresse des RED-Controllers ändern
#10
Hallo Bernd,

(2014-08-03, 14:44)DonAlarife Wrote: Den RED-Controller habe ich dazu (ohne ihm die Stromversorgung zu nehmen) vom PC abgestöpselt und an den Router angeschlossen.

Das verwirrt mich jetzt. Wie vom PC abgestöpselt? Normalerweise schließt man alle Netzwerkgeräte ans LAN an, also entweder an den Router oder einen Hub oder Switch, der mit dem Router verbunden ist.

(2014-08-03, 14:44)DonAlarife Wrote: Im Bereich 192.168.1. hat das immer prima funktioniert auch mit dem RED-Controller. Es gab keine IP-Kollisionen! Auch nach der Umstellung aller Geräte auf 192.168.0. funktioniert ja alles störungsfrei. Das Einzige was mir nicht gelingt, ist, den RED-Controller auf 192.168.0. bleibend umzustellen, weil das SAVE nicht klappt. Nach einmal Abschalten hat er wieder 192.168.1.235 .

Hmmm ... wenn du eine statische IP-Adresse verwenden willst, musst du natürlich DHCP abschalten. Hast du beim RED-Controller DHCP tatsächlich abgeschaltet? Du darfst auch nur einen DHCP-Server im Netz haben, d. h. es darf nur ein Router im Netz sein. Ist das der Fall?

cu Robo Smile
Stations: 92, 1563
Reply


Messages In This Thread
RE: Statische IP-Adresse des RED-Controllers ändern - by robo - 2014-08-03, 15:00



Users browsing this thread: 1 Guest(s)