Neue BLUE-Station mit neuem User am Netz
#6
(2016-11-05, 06:50)FesterBlitzer Wrote: Ja das stimmt.
Die Antennenbuchsen sind ja mit der Masse verbunden und mit dem Gehäuse verschraubt.
Mit einer Bohrung/Gewinde könnte man die Erdung einfach vornehmen.
Vielen Dank für den Hinweis! Wink

Ich werde auch mal eine andere Spannungsversorgung ausprobieren. Beim Schaltnetzteil meines Laptops habe ich schon mal extreme Störungen im Radio beim Einstecken/Einschalten bemerkt.
Manchmal schon verwunderlich was die Schaltnetzteile mit dem Netzsinus veranstalten.

Gruß
FesterBlitzer

Moin

Erde ohne Bohrung im Gehäuse kann man ganz einfach mit den passenden Ringösen / Kabelschuhen an der SMA oder F-Buchse realisieren Wink
[Image: gnd.jpg]

Zum USB Netzteil, vielleicht mal keines aus der 1,99€ Sonderpreis Kategorie nehmen  Rolleyes 
Ich betreibe meine Station zu Beispiel direkt mit am USB Anschluss vom Wetterrechner der ist ja eh 24h/7Tage an.
MFG Jens
Stations: 380, 764
Reply


Messages In This Thread
RE: Neue BLUE-Station mit neuem User am Netz - by Knychall - 2016-11-05, 07:38



Users browsing this thread: 1 Guest(s)